17.01.2019 08:06

Dienstjubilare erhalten Ehrung

(Basel) Anlässlich der Neujahrsfeier des Personals die jetzt am EuroAirport Basel stattfand, haben 35 Mitarbeiter der Flughafenverwaltung die « Médaille d’Honneur du Travail » erhalten. Unter den Gratulanten waren auch Luc GAILLET, Präsident des Verwaltungsrats, Matthias SUHR, Direktor des EuroAirport, Frédéric VELTER, stellvertretender Direktor sowie Elodie CAIZERGUES, HR Direktor und Vivienne GASKELL, Leiterin Kommunikation.

Die Silbermedaille wurde erteilt an:

Sarah AYADI, Informationsschalter
Stéphane BLIN, Ingenieurbüro
Géraldine BOSVIEUX, Personalabteilung
Manuel FIX, Flughafenfeuerwehr
Virginie HUGEL, AOM
David WADOUX, Flugbetrieb
Philippe WALGENBACH, Flugbetrieb
Régis WOLF, Unterhaltsdienste

Die vergoldete Medaille wurde erteilt an:

Emmanuèle DRONEAU, Informatik
Sabine KUENY, Buchhaltung
Alain KUSTER, AOM
Guy NUNINGER, Vorfeldkontroller
Jean-François PIGOT, Flugbetrieb
Nathalie REEB, Entwicklung/Raumplanung
Christophe REUTER, Entwicklung/Raumplanung
Dominique SENGELIN, Finanzdepartement
Pascal VAN DE WALLE, AOM

Die Goldmedaille wurde übergeben an:

Pascal BACCILIERI, Elektrodienst
François BUCHER, Elektrodienst
Eric GANTZER, Sanitär- und HLK
Myriam HEUSS, Planung und Fakturierung
Pasilio LAUHEA, Grünflächen- und Aussenbereiche
Jasmine NETTOUR, Flugbetrieb
Roberto PASCOLI, Flugbetrieb
Yves STADELWIESER, Vorfeldkontroller
Patricia TROESCH, Baukoordination
Yves VALERO, Flugbetrieb
Joëlle WILLER, Baukoordination

Die Grossgoldmedaille wurde erteilt an:

Denis AUDEMAR, Sicherheit, Gesundheit und SGS
Christine DIAMANT-WEHRLE, Informationsschalter
Eric FRANTZ, Garage
Dominique KIBLER, Liegenschaften und Kommerzialisierung
Daniel LEROY, Beschaffungswesen
François MEYER, Flughafenfeuerwehr
Thierry SCHMITT, Sanitär- und HLK

Die « Médaille d’Honneur du Travail » wird von der französischen Administration verliehen in Anerkennung der Anzahl beruflicher Dienstjahre auf französischem Boden. Die Silbermedaille ist für 20 Jahre, die vergoldete Medaille für 30 Jahre, die Goldmedaille für 35 Dienstjahre und die Grossgoldmedaille („Grand Or“) für 40 Jahre Tätigkeit.

Anzeigen
Anzeigen