17.07.2020 17:03

Corona-Reihentestung in den Altenpflegeheimen im Landkreis ist abgeschlossen

(Emmendingen) Die Corona-Reihentestung in den Altenpflegeheimen im Landkreis Emmendingen ist abgeschlossen. Dabei wurden keine Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt. Es haben 21 Heime teilgenommen. Es wurden insgesamt 1.601 Tests durchgeführt, davon 897 Tests für Bewohner und 704 Tests für Personal.

In den insgesamt 22 Altenpflegeheimen im Landkreis Emmendingen konnten sich Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner auf das COVID-19-Virus testen lassen. Ein Heim hat nicht teilgenommen. Die Angebotstestung war für Personal und Heimbewohner freiwillig. Die Kosten übernimmt das Land Baden-Württemberg.

Am Freitag gab es keine weiteren Neuinfektionen. Somit bleibt die Zahl der bisher 550 Corona-Fälle im Landkreis Emmendingen unverändert. Dies gilt auch für die bisher 43 Todesfälle. Der letzte Verstorbene in Zusammenhang mit Covid-19 wurde am 17. Juni 2020 gemeldet.

Anzeigen
Anzeigen