17.06.2020 10:52

Auto brennt auf A 5

(Baden-Baden) Brandgeruch aus dem eigenen Wagen veranlasste einen Autofahrer am frühen Mittwoch zum Halten seines Fahrzeugs. Der ...

Brandgeruch aus dem eigenen Wagen veranlasste einen
Autofahrer am frühen Mittwoch zum Halten seines Fahrzeugs. Der Jaguar-Fahrer war
gegen 0:30 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und
Rasttat-Süd unterwegs, als ihn seine Wahrnehmung zum Verlassen der A 5 bewog. Die
dann aus der Motorhaube des auf einem Feldweg abgestellten Wagens schlagenden
Flammen konnten durch hinzugerufene Wehrleute aus Baden-Baden gelöscht werden.
Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Anzeigen
Anzeigen