19.04.2021 11:55

Kein Frühjahrsmarkt

(Rastatt) Angesichts der weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen insbesondere in Rastatt sind Lockerungen der Corona-Regeln bislang nicht in Sicht. Der Frühjahrsjahrmarkt auf dem Festplatz „Zur Friedrichsfeste“, der ursprünglich am 30. April starten sollte, wird deshalb abgesagt.

Das Stadtmarketing und die Interessensgemeinschaft Rastatter Schausteller stehen jedoch im engen Kontakt, um eine Alternative anzubieten, sobald es das Infektionsgeschehen und die Corona-Verordnung zulassen. Erneut könnte es dann einen Pop-up-Freizeitpark geben, der im vergangenen Herbst erfolgreich seine Premiere unter Corona-Bedingungen feierte.

Anzeigen
Anzeigen