19.06.2022 13:26

Bislang 30 Versorgungen mit 6 Transporten in Kliniken bei Weintagen

(Ihringen) Einer der umfänglichsten Sanitätswachdienste des Roten Kreuzes Ihringen-Wasenweiler, die jährlichen Weintage, wurde bislang erfolgreich von Freitag bis zum heutigen Sonntag, 19. Juni 2022 (Stand 9 Uhr Uhr), nach zweijähriger Corona-Pause wieder bewältigt.

Etwa 30 HelferInnen aus dem Ortsverein und den umliegenden Gemeinden bis hin nach Freiburg leisten noch bis am frühen Dienstag morgen in Ihringen mehrere hundert Stunden Dienst ehrenamtlich fast rund um die Uhr.

Während den vielen Stunden vor Ort gab es in diesem Jahr dann doch einige ernsthafte Einsätze. Es blieb aber letztlich bislang bei rund 30 (2019: 15 Versorgungen) Versorgungen mit sechs Transporten in Kliniken (davon zwei mit Notarzt). Die meisten Anlässe für eine Behandlung waren kleinere Schnittverletzungen, Wespenstiche, Erschöpfung sowie Unwohlsein.

Kulinarisch "verarztet" werden während den Weintagen die Besucher in der schön geschmückten Laube des örtlichen Roten Kreuzes. Dort wird seit Jahren auch bewirtet - allein dafür sind rund 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer präsent.

Der örtliche DRK-Vorstand Daniel Burtsche zeigte sich auch mit den gestiegenen Versorgungen “noch“ zufrieden mit dem Verlauf des Einsatzgeschehens. "Wir haben bis am Sonntag morgen keine besonders schwierigen Einsätze erleben müssen", erklärt Burtsche. Auch die Hitze sei bislang nicht ein „befürchteter Einsatzschwerpunkt“ geworden, so der Vorstand ergänzend. Er dankt ausdrücklich den vielen helfenden Händen, die sich bislang wieder für das DRK engagieren.

Die Weintage in Ihringen dauern noch bis einschließlich Montag, 20.Juni 2022.

#ihringen #weintageihringen #naturgartenkaiserstuhl #drk #drkihringen

Anzeigen
Anzeigen