02.05.2019 10:51

Brücke muss saniert werden

(Todtnau) Der nördliche Übergang zwischen der Fahrbahn und der Brücke an der L 126 bei Todtnau muss dringend saniert werden. Deshalb ...

Der nördliche Übergang zwischen der Fahrbahn und der Brücke an der L 126 bei Todtnau muss dringend saniert werden. Deshalb muss die Landesstraße von Ende Mai bis Anfang Juli voll gesperrt werden. Bei einer Bauwerksprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrbahnübergang marode ist und dringend erneuert werden muss, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP).

Der überörtliche Verkehr wird über den Feldberg (B 317) in Richtung Freiburg
(B 31) umgeleitet. Für den innerörtlichen Verkehr wird eine Umleitung durch Todtnau ausgewiesen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern und kosten rund 200.000 Euro.

Anzeigen
Anzeigen