02.09.2021 10:14

Millionenschaden nach Feuer in Hotel

(Baden-Baden) Zu einem Brandausbruch in einem Hotel in der Lange Straße kam es am frühen Donnerstagmorgen gegen 2:45 Uhr. Die Innenstadt ist ...

Zu einem Brandausbruch in einem Hotel in der Lange Straße
kam es am frühen Donnerstagmorgen gegen 2:45 Uhr. Die Innenstadt ist rund um den
Brandort abgesperrt. Es ist daher mit entsprechenden Verkehrsbehinderungen zu
rechnen. Durch die Rettungskräfte wurden rund 160 Gäste des Hotels evakuiert und
in Bussen der Verkehrsbetriebe der Stadt Baden-Baden untergebracht. Eine Frau
musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehren aus
Baden-Baden, Sinzheim sowie die Werksfeuerwehr aus Gaggenau und das Technische
Hilfswerk sind aktuell mit circa 100 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung vor Ort.
Ein Kräfte des Rettungsdienstes sind mit etwa 25 Personen und mehreren
Fahrzeugen am Einsatzort. Die polizeilichen Ermittlungen zur Bandursache dauern,
ebenso wie die Löscharbeiten aktuell an.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern unter Einbindung
von Kriminaltechnikern an. In diesem Zusammenhang wird auch geprüft, ob
möglicherweise eine Brandstiftung zu dem Feuer geführt haben könnte. Laut
bisherigen Schätzungen der Einsatzkräfte vor Ort dürfte sich die Schadenshöhe im
zweistelligen Millionenbereich bewegen.

Anzeigen
Anzeigen