21.07.2019 13:17

Fahrbahnsanierung auf A 5

(Karlsruhe) Die Fahrbahn der A 5 in Richtung Frankfurt im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach wird in der Nacht vom 26. auf den 27. ...

Die Fahrbahn der A 5 in Richtung Frankfurt im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach wird in der Nacht vom 26. auf den 27. Juli 2019 von drei auf einen Fahrstreifen und am 27.07.2019 tagsüber auf zwei Fahrstreifen reduziert.

In diesem Zeitraum werden die Bauarbeiten an der Asphaltdecke auf der Bahnbrücke im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach durchgeführt. Dabei wird die Asphaltdeckschicht des ersten Fahrstreifens wegen Spurrillenbildung abgefräst und durch einen neuen Asphaltbelag ersetzt. Der eingebaute Asphalt muss bis etwa 21 Uhr abkühlen, bevor anschließend bis circa 24 Uhr die Fugen- und Markierungsarbeiten ausgeführt werden können. In der Abkühlzeit stehen dem Verkehr zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt in der Nacht sowie am Tag 60 km/h.

Die Abfahrt der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach bleibt für die ganze Zeit gesperrt. Zur Ausfahrt während der Bauzeit stehen die Anschlussstellen Karlsruhe-Nord und Karlsruhe-Mitte zur Verfügung.

Anzeigen
Anzeigen