21.12.2018 12:31

Erneut Verkehrschaos am Feldberg

(Feldberg) Die Verkehrssituation am Feldberg hat erneut für Probleme gesorgt. Darüber informiert die Polizei heute.

Wieder hat einsetzender Niederschlag und
Schneefall am Donnerstagmittag auf dem Feldberg zu einem
Verkehrschaos geführt. Wie bereits am Mittwoch blieb der
Schwerverkehr auf der schneebedeckten Straße liegen. Insgesamt kamen
oberhalb von Fahl an der Steigung sieben Lkws und ein Bus nicht mehr
weiter. Im Gegensatz zum Vortag war noch keine Warnstufe
eingerichtet. Die B 317 musste für ca. eine halbe Stunde voll
gesperrt werden, damit der Räumdienst freie Fahrt hatte und die
Strecke räumen und abstreuen konnte. Die veranlasste
Schneekettenpflicht für den Schwerverkehr wurde aber von vielen
Lkw-Fahrern ignoriert. Nicht nur die Fahrer der schweren Gefährte
hielten sich nicht an Verkehrsvorschriften, sondern am Abend auch ein
Pkw-Fahrer, der mit Sommerreifen ausgerüstet in eine Leitplanke
krachte. Der 20-jährige blieb unverletzt, sein BMW wurde erheblich
beschädigt. Er war gegen 21.40 Uhr auf der schneebedeckten Straße ins
Schleudern geraten. Neben dem Fahrer muss sich auch der
Fahrzeughalter verantworten und wird angezeigt.

Anzeigen
Anzeigen