21.12.2018 12:47

Junge Unternehmensgründerin setzt auf Genuss und Gesundheit

(Villingen-Schwenningen) Man kann Dinge schlecht oder gut machen. Hanna Borho aus Villingen-Schwenningen hat sich für Letzteres entschieden. Die 18-Jährige ist wohl eine der jüngsten Firmengründerinnen in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Gleichwohl hat sie ihr Ziel klar vor Augen. Mit erlesenen und handwerklich aufwändig hergestellten Speiseölen will sie ihren Kundinnen und Kunden die Verbindung von Genuss und Gesundheit nahe bringen. Neuerdings hat sie auch mittwochs und samstags einen eigenen Verkaufsstand auf dem Villinger Wochenmarkt.

Junge Unternehmensgründerin setzt auf Genuss und Gesundheit

Bei Herausforderungen, die auf Gründer neuer Unternehmen zukommen können, hilft auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg mit ihrer Beratung zur Existenzgründung und Unternehmensförderung. Erste Kontakte zur IHK und zur Gründungsberaterin Marlene Hauser bestünden bereits, so Hanna Borho, die sich über jede Unterstützung beim Aufbau ihres Unternehmens freut.

Als angehende Ernährungsberaterin war Hanna Borho vor der Gründung ihrer Firma Ölmanufaktur im Juli dieses Jahres recht schnell klar: „Es ist schwer, hochwertige Pflanzenfette für die Ernährung zu finden.“ Bei der Suche nach einem Partner, der ihre Ideen technisch umsetzen kann, wurde die junge Geschäftsführerin in der Person von Michael Mayer fündig. Der 25-Jährige betreibt eine Ölpresse in der Region Stuttgart und ist nun verantwortlich für die Pressung der Saaten und das Abfüllen der Öle. Hier entstehen neben bekannten Sorten wie Rapsöl auch besondere Produkte wie Hanf-, Hagebuttenkern- oder Schwarzkümmelöl.

„Gemeinsam wollen wir gesunde und leckere Pflanzenöle für jede Gelegenheit anbieten“, erklärt Hanna Borho. Und weil ihr die Qualität der Öle so wichtig ist, achtet sie darauf, dass schon die Saaten einwandfrei sind. Nur biologisch angebaute Ausgangsprodukte aus möglichst regionalem Anbau landen deshalb in der Ölmühle. Neben dem direkten Vertrieb ihrer Erzeugnisse auf dem Wochenmarkt, versucht die Jungunternehmerin derzeit einen Platz für ihr Sortiment in den Regalen von Reformhäusern und Bioläden zu finden.


Kasten
Mehr Infos unter: www.oelmanufaktur-borho.de.

Anzeigen
Anzeigen