22.09.2021 15:28

„Interreligiöser Trialog“

(Baden-Baden) Bereits zum dritten Mal laden Juden, Christen und Muslime aus Baden-Baden am Donnerstag, 30. September, um 18.30 Uhr, zum ...

Bereits zum dritten Mal laden Juden, Christen und Muslime aus Baden-Baden am Donnerstag, 30. September, um 18.30 Uhr, zum „Interreligiösen Trialog“ im Rahmen der Interkulturellen Wochen ein. Vertreter der Israelitischen Kultusgemeinde, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und der türkisch-islamischen Moschee in Steinbach beschäftigen sich mit dem Thema „Religions for future? Gläubige der drei monotheistischen Weltreligionen und die ökologische Herausforderung“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zuzuhören, Fragen zu stellen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der kommunalen Integrationsbeauftragten, Hannah Panther, im Alten Ratssaal des Rathauses, Marktplatz 2, statt. Eine Anmeldung per E-Mail an hanna.panther@baden-baden.de oder telefonisch unter 07221/93-14778 ist bis Dienstag, 28. September, möglich und für die Teilnahme erforderlich. Das Gesamtprogramm der Interkulturellen Wochen ist unter www.ikw-bad.de abrufbar.

Anzeigen
Anzeigen