22.09.2021 11:21

Freizeitpark und Krämermarkt

(Gaggenau) Der Freizeitpark auf dem Annemasseplatz Gaggenau öffnet seine Pforten bereits am Donnerstag. Am Samstag folgen die ...

Der Freizeitpark auf dem Annemasseplatz Gaggenau öffnet seine Pforten bereits am Donnerstag. Am Samstag folgen die Marktbeschicker des Krämermarktes bis zum darauffolgenden Montag. Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Einzelhändler zum Einkaufen und Stöbern von 13 bis 18 Uhr in die Innenstadt ein.

Pop-up Freizeitpark ab Donnerstag
Der Freizeitpark bietet neben den zahlreichen Fahrgeschäften viele weitere Attraktionen. Bei den Jahrmarktsbuden, die Klassiker wie Bratwurst, Pommes und Steaks sowie Süßwaren anbieten, finden auch Vegetarier leckere Snacks zur Stärkung. Ein Biergarten mit zahlreichen Sitzplätzen befindet sich auf dem Gelände.

Der Zugang zum Freizeitpark erfolgt nach einer Temperaturmessung über einen separaten Eintrittsbereich, wo auch die Kontaktdaten registriert werden – entweder über eine Kontakterfassungsliste oder über die Luca-App. Im Wartebereich besteht eine Maskenpflicht. Es werden ausreichend Desinfektionsspender auf dem Gelände vorhanden sein. Das Betreten des Freizeitparks und der Weg an den Schaugeschäften vorbei erfolgt über eine sogenannte Einbahn-Regelung. Der Eintritt kostet einen Euro. Wer im Besitz einer Kinder- und Familienkarte ist, kann den Park kostenlos nutzen. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft der Schausteller U.G. Rastatt.

Öffnungszeiten des Vergnügungsparks
Bis zum 10. Oktober hat der Freizeitpark immer donnerstags und freitags von 15 bis 22 Uhr geöffnet, samstags von 14 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr. Am Montag, 27. September wird der Freizeitpark im Rahmen der Herbstmesse zusätzlich auch von 12 bis 22 Uhr geöffnet sein.

Traditioneller Krämermarkt
Der beliebte Krämermarkt im Marktbereich Jahnstraße/Eckener Straße eröffnet am Samstag, 25. September um 11 Uhr. Das umfangreiche Angebot umfasst Textil- und Lederwaren, Tischdecken, Kräuter, Tees, Gewürze, Haushaltswaren und Strickwaren. Die Öffnungszeiten sind samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr und montags von 11 bis 19 Uhr. Auf dem Krämermarkt herrscht Maskenpflicht.

Parkmöglichkeiten
Während der diesjährigen Herbstmesse am Sonntag, 26. September ist die Tiefgarage Murgufer von 6 bis 17 Uhr kostenpflichtig. An den beiden weiteren Sonntagen, 3. und 10. Oktober, aufgrund des Pop-up Freizeitparks am Annemasseplatz, kann sie kostenfrei genutzt werden.

Sperrungen
Der Annemasse-Platz ist aufgrund der Veranstaltungen im Rahmen des Pop-up Freizeitparks voraussichtlich bis zum 15. Oktober gesperrt. Die Nutzung der E-Ladesäule ist mit Ausnahme des Zeitraumes vom 25. bis 27. September weiterhin möglich. Ab dem 24. September, 11 Uhr, erfolgt eine Sperrung der Eckenerstraße und Jahnstraße im Bereich des Krämermarktes bis einschließlich Montag, 27. September. Ab dem späten Vormittag am Dienstag, 28. September sind die Eckener Straße und Jahnstraße wieder normal befahrbar. Die Einbahnregelung in der Amalienbergstraße wird für die Zeit während des Krämermarktes aufgehoben.

Änderung der Müllabfuhrzeiten
Wegen des Krämermarktes vom 24. bis 27. September wird die Leerung der Restmülltonne im Bereich der Jahnstraße und Eckenerstraße auf Dienstag., 28. September verlegt.

Corona-Regelungen
Im Pop-up Freizeitpark gilt die Maskenpflicht dann, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Beim Besuch des Krämermarktes herrscht grundsätzlich Maskenpflicht, entsprechende Hinweisschilder werden aufgestellt. Die Stadtverwaltung bittet die Besucher um Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Regeln. Im Einzelhandel gilt die Masken- und Abstandspflicht von 1,5 Metern.

Anzeigen
Anzeigen