23.07.2021 18:01

Abschied und Ehrungen bei der Stadtverwaltung

(Lörrach) Oberbürgermeister Jörg Lutz ehrte eine Mitarbeiterin für ihre 40-jährige und drei Mitarbeiter für ihre25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst und verabschiedete vier Mitarbeiter in den Ruhestand.

Luise Anselm kann auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Hierfür erhielt sie eine Urkunde von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und eine von Oberbürgermeister Lutz. 1981 begann sie ihre Laufbahn bei der Stadt Lörrach in verschiedenen Bereichen. Seit 2001 war sie im Fachbereich Finanzen bei der Stadtkasse tätig. Luise Anselm wurde außerdem von Oberbürgermeister Lutz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Marion Ziegler-Jung, Michael Gerwig und Bernd Gutmann wurden für 25 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt.

Marion Ziegler-Jung trat 1996 als Leiterin der Zentralstelle für Wirtschaftsförderung in die Dienste der Stadt Lörrach ein. Seit 2015 ist sie Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung und verantwortet die strategische, wirtschaftliche und personelle Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs des Innocel, sowie die Konzeption und Leitung von gesamtstädtischen Entwicklungsprojekten.

Michael Gerwig begann seine Tätigkeit als Mitarbeiter im Eigenbetrieb Werkhof im Jahr 1996. Seitdem ist er für den Marktauf- und Abbau von Dienstag bis Samstag verantwortlich – auf dem Wochenmarkt in der Stadt und in Stetten, stets verlässlich und mit großer Freude.

Bernd Gutmann ist im Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit, unter anderem für Planung und Bauleitung im Rahmen des Straßenunterhalts verantwortlich.

In den Ruhestand verabschiedet wurden Hanspeter Stammler, Ursula Vollmer, Teresa Wulfken und Rudolf Knobloch.

Hanspeter Stammler war seit 2001 im Eigenbetrieb Werkhof in der Kfz-Werkstatt, im Bereich der Straßen- und Gehwegreinigung sowie im Winterdienst tätig. Zum November 2020 trat er in die Freistellungsphase der Altersteilzeit ein.

Ursula Vollmer begann ihre Tätigkeit 1990 bei der Stadt Lörrach und war seitdem als Reinigungskraft für das Feuerwehrgerätehaus in Brombach zuständig. Sie trat im Februar 2021 in den Ruhestand.

Teresa Wulfken war seit 1990 bei der Stadt Lörrach tätig – sie begann als Sachbearbeiterin im Rechnungsbüro beim damaligen Stadtbauamt und war seit 2003 bei der Zentralen Anweisstelle im Fachbereich Finanzen tätig. Zum März 2021 trat sie in den Ruhestand.

Rudolf Knobloch wurde ebenfalls in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Er trat im Jahr 1998 als Klärmeister in die Dienste des Wieseverbands und war für einen optimalen, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb der Abwasserreinigung verantwortlich.

Oberbürgermeister Lutz dankte den Jubilaren und wünschte weiterhin viel Freude bei der Arbeit. Den ausscheidenden Mitarbeitern dankte er und wünschte für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Die Personalratsvorsitzende Claudia Sambale-Lebus überreichte den Geehrten Blumen und Honig.

Anzeigen
Anzeigen