23.06.2020 18:05

Glimmbrand

(Hohenems) Am 23.06.2020 gegen 14.20 Uhr waren drei Mitarbeiter einer Baufirma im Otten-Wirtschaftspark in Hohenems bei der Halle A28 mit ...

Am 23.06.2020 gegen 14.20 Uhr waren drei Mitarbeiter einer Baufirma im Otten-Wirtschaftspark in Hohenems bei der Halle A28 mit Flexarbeiten beschäftigt. Dadurch gerieten Funken in den Zwischenraum zwischen dem Holzdach und der Hallendecke des Gebäudes, wodurch es zu einem Glimmbrand und starker Rauchentwicklung kam. Löschversuche der Arbeiter mittels Feuerlöscher schlugen fehl, der Brand konnte erst durch die FFW Hohenems und Altach unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Personen wurden durch das Brandereignis nicht verletzt oder gefährdet. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 8 Fahrzeugen und 31 Rettungskräften vor Ort. Nach Abschluss der Ermittlungen wird ein Bericht an die zuständigen Behörden erstattet werden.

Anzeigen
Anzeigen