23.08.2021 09:52

Vernissage im Kurhaus

(Freiamt) Der Künstler Karl-Heinz Finkbeiner stellt vom 30. August bis zum 1. Oktober 2021 im Kurhaus Freiamt seine Bilder unter dem Titel „Natürlich (!) in Öl“ aus.

Der Künstler Karl-Heinz Finkbeiner stellt vom 30. August bis zum 1. Oktober 2021 im Kurhaus Freiamt seine Bilder unter dem Titel „Natürlich (!) in Öl“ aus.

Die Vernissage findet am Sonntag, den 29. August 2021 um 17:00 Uhr im Kurhaus statt. Die einführenden Worte spricht Kurhaus-Leiterin Heike Dewaldt. Eine Anmeldung zur Vernissage wird erbeten unter Tel. 07645/9103-0 bis Freitag 18:00 Uhr. Bei der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung.

Der 1954 in Emmendingen geborene Künstler Karl-Heinz Finkbeiner beschäftigt sich seit fast 50 Jahren autodidaktisch mit der Malerei, sei es mit Bleistift oder Acryl/Öl. Ausgehend von den „alten Meistern“ und deren Art zu malen, hat er sich schon früh intensiv mit verschiedenen Techniken der farblichen Gestaltung und Farbenlehre auseinandergesetzt. Aktuell mit dem Ergebnis, dass er sich mit der Wiedergabe im realistischen Ausdruck der Motive am wohlsten fühlt, was sich in zahlreichen Portraits, Landschaften und Stillleben widerspiegelt. Inspiration holt er sich u.a. bei den Malern Bob Ross oder Michael James Smith. Der in Herbolzheim lebende Finkbeiner hatte seither bereits Ausstellungen in Herbolzheim, in "Die kleine Galerie", sowie in Kippenheim innerhalb der Künstlergruppe "Eidos". In Freiamt werden seine Werke nun zum ersten Mal zu sehen sein.
Die Ausstellung ist bis Freitag, 1. Oktober 2021, täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten können aufgrund von Veranstaltungen im Ausstellungsraum kurzfristig abweichen.

Anzeigen
Anzeigen