24.02.2021 11:00

Amphibienwanderung

(Baden-Baden) Von der jährlichen Amphibienwanderung ist auch die Verbindungsstraße von Ebenung zur Klosterschänke Baden-Baden betroffen. ...

Von der jährlichen Amphibienwanderung ist auch die Verbindungsstraße von Ebenung zur Klosterschänke Baden-Baden betroffen. Diese Straße ist derzeit, während der Wandernächte, vor allem dann, wenn es regnet, von abends 19 bis morgens 7 Uhr gesperrt. Nach der Zeitumstellung am Sonntag, 28. März, beginnt die Sperrung um 20 Uhr. Autofahrer sollten auf die entsprechenden Hinweise achten und für die Fahrt nach Baden-Baden in dieser Zeit möglichst die Umfahrungsmöglichkeiten, beispielsweise über die L84a oder die B500, nutzen.



Das städtische Fachgebiet Forst und Natur erklärt nochmals genauer, warum solche Straßensperrungen während der Wanderzeit der Amphibien so wichtig sind: „Bei den nun steigenden Temperaturen erwachen die Amphibien in ihren Winterquartieren. Sobald es regnet, machen sich Grasfrösche, Erdkröten, Salamander und Molche wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Auf ihrem Weg müssen hunderte Amphibien auch Straßen überqueren. Damit das für die Tiere nicht tödlich endet, wurden vom Ökotrupp des Forstamts an den Wanderschwerpunkten Amphibienschutzzäune aufgestellt. Sie verhindern, dass die Tiere im Alleingang versuchen über die Straße zu kommen. Am Zaun werden sie von Helfern des BUND und NABU eingesammelt und sicher über die Straße gebracht.“ Seit Beginn dieser Woche (Kalenderwoche 8) sind die Helfer entlang der Zäune unterwegs. Schutzzäune stehen entlang der L84a zwischen Varnhalt und Baden-Baden, an der Katzensteinstraße im Bereich Oberer Waldsee, an der Waldseestraße unterhalb Waldseeplatz, an der Berta-Benz-Straße in Haueneberstein und an der L67 ab dem Hauenebersteiner Ortsausgang. „Bitte fahren Sie dort besonders vorsichtig und langsam, um die Helfer nicht zu gefährden“, bittet das Fachgebiet Forst und Natur die Autofahrer abschließend um Verständnis. Unter folgendem Link kann man schon von zu Hause aus erfahren, ob die Strecke aktuell gesperrt ist: https://amphibien-info.jimdofree.com/.

Anzeigen
Anzeigen