24.02.2021 09:18

Gaffer werden angezeigt

(Pforzheim) Mehrere Schaulustige haben am Dienstagnachmittag auf der Autobahn A8 bei Pforzheim einen Verkehrsunfall gefilmt, bei dem ein 50-jähriger Lkw-Fahrer tödlich und ein 54-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt wurde.


Gegen 16:10 Uhr kam es in
Fahrtrichtung Karlsruhe kurz nach der Anschlussstelle Pforzheim-Süd gegen 13:30
Uhr zu einem Auffahrunfall zweier Lkws, bei dem ein Fahrer tödlich verletzt
wurde. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Karlsruhe musste aufgrund aufwendiger
Bergungsarbeiten bis in die Abendstunden gesperrt bleiben.

Während der Unfallaufnahme auf der A 8 stellten die Polizeibeamten auf der Gegenfahrbahn
rund 30 Schaulustige in ihren Fahrzeugen fest, welche mit ihrem Mobiltelefon die
Unfallstelle beim Vorbeifahren filmten. Hierbei kam es immer wieder zu
gefährlichen Situationen durch sehr langsam fahrende oder plötzlich bremsende
Fahrzeuge. Des Weiteren versuchten vereinzelt Personen mit ihren Fahrzeugen über
umliegende Waldwege sich Einblick auf die Unfallstelle zu verschaffen. Die
Schaulustigen werden nach Abschluss der Ermittlungen zur Anzeige gebracht.

Anzeigen
Anzeigen