24.06.2019 16:57

Styropor- und Plastikmüll in Brand gesetzt

(Friedrichshafen) Unbekannte haben am frühen Montagmorgen gegen 03.30 Uhr vor einem Warenlager eines Möbelmarktes in der Ailinger Straße ...

Unbekannte haben am frühen Montagmorgen gegen 03.30 Uhr vor einem
Warenlager eines Möbelmarktes in der Ailinger Straße abgelagerten
Styropor- und Plastikmüll in Brand gesetzt. Nur durch das Auslösen
der Sprinkleranlage konnte verhindert werden, dass die Flammen auf
das Warenlager übergriffen. Laut einem Zeugen hat es sich bei den
Tatverdächtigen um drei Personen gehandelt, eine davon war auf einem
Fahrrad unterwegs. Die Unbekannten wurden durch den Zeugen bei der
Tat gestört und flüchteten in Richtung Riedlepark. Die Höhe des
Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Brandstätte wurde
von der Feuerwehr inspiziert und vollends abgelöscht. Eine
polizeiliche Fahndung im Tatortbereich nach der Tätergruppierung
verlief negativ. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei
Friedrichshafen, Tel. 07541 701-0, entgegen.

Anzeigen
Anzeigen