24.11.2021 18:12

Fußgänger verletzt

(Pforzheim) Eine schwer verletzte Person und Sachschaden im vierstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am ...

Eine schwer verletzte Person und Sachschaden im vierstelligen
Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen in
Pforzheim ereignet hat.

Ein 51-jähriger Autofahrer war um kurz nach 6 Uhr auf der Büchenbronner Brücke
unterwegs, als er einen 59-jährigen Fußgänger erfasste, der die Fahrbahn
überqueren wollte. Der 59-Jährige erlitt hierdurch schwere Verletzungen und
musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand
Sachschaden von insgesamt rund 1.000 Euro.

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der
Rufnummer 07231 186-3111 bei der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim zu melden.

Anzeigen
Anzeigen