25.05.2021 09:21

Brücke wird saniert

(Staufen) Zum Abschluss des ersten Bauabschnitts der Ortsumfahrung Staufen (L 123) wird ab Montag, 7. Juni, die Neumagenbrücke im ...

Zum Abschluss des ersten Bauabschnitts der Ortsumfahrung Staufen (L 123) wird ab Montag, 7. Juni, die Neumagenbrücke im Staufener Norden saniert. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, werden die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Oktober dauern. In dieser Zeit wird die Brücke nur einspurig befahrbar und die K 4949 nach Ehrenkirchen gesperrt sein.



Die bisherige Brücke muss an den geänderten Verkehrsverlauf durch den neuen Kreisverkehr an der Kreuzung L 123/ K 4949/ Krozinger Straße angepasst werden. Zudem erhält die Brücke einen neuen Gehweg auf der nördlichen Brückenkappe.



Für die Arbeiten an der Brücke muss jeweils eine Hälfte der Brücke gesperrt werden. Der Verkehr wird per Ampel einspurig an der Baustelle vorbei geleitet. Da der Abstand zum neuen Kreisverkehr sehr gering ist, muss die Ampel jeweils in den Zufahrten vor dem Kreisverkehr aufgebaut werden. Um Wartezeiten zu reduzieren, wird die K 4949 nach Ehrenkirchen während der Bauzeit wieder voll gesperrt. Eine Umleitung über die B 3 in Richtung Bad Krozingen wird ausgeschildert.



Das RP bittet um Verständnis für die Behinderungen.

Anzeigen
Anzeigen