25.12.2018 17:43

Erdrutsch

(Schluchsee) Aufgrund des starken und anhaltenden Regens in den letzten Tagen ereignete sich am Nachmittag des 24.12.2018 in der Gemeinde Schluchsee ein Erdrutsch, wobei Erde und Felsen neben der B 500 zwischen Seebruck und Staumauer ab gingen.

Glücklicherweise wurde dabei nach heutiger Mitteilung die Fahrbahn nur minimal in Mitleidenschaft gezogen, so dass es zu keinen größeren Verkehrsstörungen kam.

Mit einfachen Mitteln konnte die Straßenmeisterei Titisee-Neustadt
die Fahrbahn wieder säubern.

Anzeigen
Anzeigen