25.12.2019 10:37

Essen brennt

(Bischweier) Ein verbranntes Hühnchen war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz am "Heiligen Abend" kurz nach 14 Uhr in der Bahnhofstraße ...

Ein verbranntes Hühnchen war die Ursache für einen
Feuerwehreinsatz am "Heiligen Abend" kurz nach 14 Uhr in der Bahnhofstraße Bischweier. Ein
Bewohner hatte die Speise auf dem Herd vergessen, was in der Folge zu einer
starken Rauchentwicklung führte. Einen Gebäudebrand (wie zunächst gemeldet)
konnten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei
glücklicherweise nicht vorfinden. Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr
beschränkten sich hauptsächlich auf das Lüften des Gebäudes. Personen kamen
nicht zu Schaden, der materielle Verlust liegt lediglich beim Wert des
Mittagessens.

Anzeigen
Anzeigen