25.04.2020 12:19

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

(Löffingen) Am Freitagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein mit zwei erwachsenen Frauen und zwei Kleinkindern besetzter Ford-Escort die ...

Am Freitagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein mit zwei
erwachsenen Frauen und zwei Kleinkindern besetzter Ford-Escort die Kreisstraße
von Löffingen in Richtung Dittishausen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug
veranlasste die PKW-Lenkerin in einer scharfen Linkskurve eine fatale
Ausweichbewegung vorzunehmen. Dabei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und
fuhr einen starken Abhang hinab. Letztendlich kam das Fahrzeug auf der Seite
liegend zum Stillstand.

Die beiden Kleinkinder und eine der erwachsenen Damen erlitten dabei leichte
Verletzungen. Eine der Frauen wurde schwerverletzt, jedoch nicht
lebensbedrohlich.

Zur Rettung und Fahrzeugbergung waren starke Kräfte der Feuerwehr Löffingen und
des Rettungsdienstes eingesetzt. Auch ein Rettungshubschrauber wurde in den
Einsatz gebracht.

Eine Beschreibung des zuvor entgegenkommenden Fahrzeugs ist derzeit nicht
möglich. Der Fahrer oder die Fahrerin, sowie etwaige Zeugen, werden gebeten sich
mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Telefon 07531-9336-0 in Verbindung
zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen