26.11.2018 17:02

Benefizkonzert

(Weil am Rhein) Das Benefizkonzert im Advent des Weiler Lions-Clubs wurde vom Hilfswerk des Deutschen Lions-Clubs schon seit einigen Jahren immer am ersten Dienstag im Dezember veranstaltet.

In der Weihnachtszeit werden von alters her Lieder gesungen, und alle abendländischen Nationen, die aus der christlich-abendländischen Tradition hervorgegangen sind, kennen eine schier unübersehbare Fülle von Weihnachtsliedern. deutschsprachige Lieder aus der Zeit zwischen dem 14. und dem 17. Jahrhundert.

Alle diese Lieder vereinigen Aspekte des Volkstümlichen und des Kunstvollen auf anrührende Weise. Deshalb sieht das Programm am Dienstag, 4.Dezember um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Alt-Weil auch Ausschnitte aus der CD "Alte Weihnachtslieder" vor, die die mehrfach preisgekrönte Weiler Altistin Silke Marchfeld vor drei Jahren mit dem Freiburger Gitarristen Sebastian Röhl eingespielt hatte. Sebastian Röhl begleitet sie dabei nuancenreich auch auf der Theorbe, einem fast zwei Meter langen vierzehnsaitigen Lauteninstrument aus dem 17. Jahrhundert.
Einen rein instrumentalen, barocken Part übernimmt ein Trio aus den Reihen der Orchestergesellschaft Weil am Rhein: Christian Rozgonyi (Violine), Kerstin Rohr (Violoncello) und Verena Richardson (Cembalo) spielen Werke von Vivaldi und anderen barocken Komponisten. Die Abendkasse öffnet um 19:30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Apotheke am Rathaus.

Anzeigen
Anzeigen