26.02.2020 14:27

Nach Verkehrsunfall geflüchtet

(Baden-Baden) Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen sind die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden auf der Suche nach Zeugen. Ersten ...

Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen sind die Beamten
des Polizeireviers Baden-Baden auf der Suche nach Zeugen. Ersten Angaben zufolge
soll ein 21-jährige Radfahrer gegen 07:45 Uhr die Scheibenstraße talwärts
befahren haben. An der Kreuzung Vincentistraße, soll ein bislang unbekannter
Pkw-Fahrer dem Radler die Vorfahrt genommen haben. Um nicht mit dem Auto zu
kollidieren, leitete der 21-Jährige eine Vollbremsung ein und kam zu Fall.
Hierdurch erlitt er schwere Verletzungen und musste in die Stadtklinik verbracht
werden. Es entstand am Fahrrad ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Der
noch unbekannte mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom
Unfallort. Bei dem Fahrzeug soll sich möglicherweise um einen dunklen SUV
gehandelt haben. Weitere Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer:
07221 / 680-0 entgegen.

Anzeigen
Anzeigen