27.05.2019 10:38

Brandstiftung möglich

(Herbolzheim) Die Ursache für den erneuten Scheunenbrand in der Nacht zum Sonntag (26. Mai) ist noch unklar. Da eine Brandstiftung zum ...

Die Ursache für den erneuten Scheunenbrand in der Nacht zum
Sonntag (26. Mai) ist noch unklar. Da eine Brandstiftung zum jetzigen
Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kripo Emmendingen
die Ermittlungen übernommen. Die Redaktion hat berichtet.

Bereits vor gut einer Woche, in der Nacht zum Samstag, 18. Mai,
hatte eine Scheune in Herbolzheim gebrannt. Ob ein Zusammenhang
besteht, wird derzeit ebenfalls geprüft.

Die Polizei sucht Zeugen zum jüngsten Fall. Der Brand war am
frühen Sonntagmorgen, gegen 03.15 Uhr, gemeldet worden. Wer in einem
zeitlichen Zusammenhang davor oder danach verdächtige Personen oder
Fahrzeuge zwischen Herbolzheim und dem Ortsteil Wagenstadt gesehen
hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem
Kriminalkommissariat Emmendingen unter Telefon 07641/582-200 in
Verbindung zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen