27.08.2019 14:45

Unbekannte Tote im Rhein

(Gailingen) Am 26.08.2019, gegen 16.45 Uhr, entdeckten Zeugen auf der Höhe des Gailinger Rheinstrandes eine leblos im Rhein treibende ...

Am 26.08.2019, gegen 16.45 Uhr, entdeckten Zeugen auf der Höhe des
Gailinger Rheinstrandes eine leblos im Rhein treibende Person. Ca. 2
Kilometer weiter unterhalb der dortigen Rheinbrücke wurde auf
deutscher Seite, die Person, eine Frau im Alter von ca. 70 Jahren,
durch Rettungskräfte an Land gebracht, erfolgreich reanimiert und
stationär in eine Singener Klinik eingeliefert. Gegen Mitternacht
verstarb die Frau im Krankenhaus. Die Wasserschutzpolizei Reichenau
hat - gemeinsam mit ihren Schweizer Kollegen - die weiteren
Ermittlungen aufgenommen. Aktuell ist noch nicht klar, um wen es sich
bei der Badetoten handelt. Bei einer Absuche des Uferbereichs wurden
keine Anhaltspunkte, die Rückschlüsse auf die Identität der
Verstorbenen zulassen, aufgefunden. Auch liegt der Polizei bislang
keine Vermisstenmeldung vor. Die Frau war mit einem schwarzen
Badeanzug der Größe 48 mit weißem Blumenmuster bekleidet und trug
transparente Badeschuhe. Zur Klärung der Identität der Verstorbenen
bittet die Wasserschutzpolizeistation Konstanz unter Tel.:
07531/5902-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Anzeigen
Anzeigen