27.12.2018 13:09

Alkoholisiertes Pärchen randaliert in Gaststätte

(Villingen-Schwenningen) Ein 35-jähriger Mann und dessen noch unbekannte Begleiterin haben in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in einer ...

Ein 35-jähriger Mann und dessen noch
unbekannte Begleiterin haben in den frühen Morgenstunden des
Donnerstags in einer Gaststätte in der Färberstraße Villingen randaliert, dort einen anwesenden Gast krankenhausreif geschlagen und rund 40 gespülte Gläser der Gaststättentheke zertrümmert. Nachdem der Mann und seine weibliche Begleitung - beide alkoholisiert - zunächst die noch
anwesenden Gäste anpöbelten, kam es zwischen der Frau und einem Gast
an der Theke zu einer verbalen und in der Folge handgreiflichen
Auseinandersetzung, in welche sich der 35-Jährige auch mit Fußtritten
gegen den Kopf des 38-jährigen Gastes einmischte. Nachdem das Pärchen
von dem am Boden liegenden und verletzten Gast abgelassen hatten,
schlug der männliche Part des Pärchens mit seinem Arm sämtliche
Gläser um, die frisch gespült auf der Theke abgestellt waren.
Anschließend flüchtete das Pärchen noch vor dem Eintreffen der vom
Wirt verständigten Polizei aus der Gaststätte. Der Gast musste wegen
den durch die erhaltenen Schläge erlittenen Kopfverletzungen mit
einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden.
Gegen das Pärchen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und
wegen der vom Mann begangenen Sachbeschädigung ermittelt.

Anzeigen
Anzeigen