29.01.2020 13:20

Neue Eisenbahnüberführung wird errichtet

(Müllheim) Zwischen Müllheim und Auggen baut die Deutsche Bahn die Rheintalbahn viergleisig aus und schafft damit die Voraussetzungen für eine deutliche Verbesserung des Nahverkehrsangebots in der Region. Im Zuge des Ausbaus entsteht rund 500 Meter nördlich von Müllheim die Eisenbahnüberführung (EÜ) Zienkener Weg.

Die neue, fünfgleisige Eisenbahnbrücke – je zwei Gleise für Rheintalbahn und Neubaustrecke sowie ein Überholgleis – ersetzt zukünftig die bisherige Straßenüberführung am Zienkener Weg.
Aktuell bereitet die Bahn die Baugrube und den Einbau der Hilfsbrücken vor. Dazu finden in den Nächten von Samstag, 1. Februar, bis Montag,
3. Februar 2020, jeweils zwischen 23 und 6 Uhr, sowie durchgehend von Donnerstag, 6. Februar, 23 Uhr, bis Freitag, 21. Februar 2020, 1 Uhr, zeitweise lärmintensive Bohr- und Rammarbeiten statt. Leider ist vor allem das Rammen mit starkem Baulärm verbunden, der über die Distanz von mehreren Kilometern übertragen werden kann.

Für alle entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn ausdrücklich um Entschuldigung.

Mit der Einrichtung der Baustelle hat die Bahn bereits Anfang Januar 2020 begonnen. Voraussichtlich im März 2020 werden Hilfsbrücken hergestellt, über die die Züge während der Bauarbeiten fahren können. Anschließend wird die Bahn das neue Brückenbauwerk neben den Gleisen errichten, ohne dabei den Zugverkehr zu beeinträchtigen. Von dort aus wird die Brücke später unter die Gleise an die richtige Position geschoben. Voraussichtlich im 3. Quartal 2020 soll die Eisenbahnüberführung fertig sein.
Im Vorfeld der Bauarbeiten an der EÜ Zienkener Weg müssen verschiedene Leitungen, etwa Wasser- und Telekommunikationsleitungen, durch die jeweiligen Leitungsträger verlegt werden. Dazu sind Sperrungen im Bereich Zienkener Weg/Unter den Matten sowie des bahnparallelen Wirtschaftsweges zwischen dem Zienkener Weg und der Breisgau Kompost GmbH notwendig. Der örtliche Wasserversorger hat die Sperrungen ab dem 7. Januar 2020 entsprechend veranlasst und die Öffentlichkeit durch eine Pressemitteilung informiert. Weitere Informationen finden sie auf der Homepage der Stadt Müllheim unter „Aktuelle Baustellen“. Die Sperrungen sind zunächst für den Zeitraum der Leitungs-verlegungsarbeiten für vier bis sechs Wochen genehmigt.
Im Zuge der anstehenden Baumaßnahmen wird die Deutsche Bahn die Straßensperrungen nun ebenfalls nutzen und gegebenenfalls eine Verlängerung beantragen.

Anzeigen
Anzeigen