28.12.2018 10:14

Ärger mit Jugendlichen

(Weil am Rhein) In der Nacht zum Freitag fiel einer Polizeistreife eine Personengruppe auf, die sich auf dem Pausenhof der Egerschule Weil am ...

In der Nacht zum Freitag fiel einer Polizeistreife eine
Personengruppe auf, die sich auf dem Pausenhof der Egerschule Weil am Rhein aufhielt und dort offenbar ein Gelage abhielt. Um die Gruppe herum
lagen etliche leere Alkoholflaschen und viel Müll. Die
alkoholisierten Personen wurden kontrolliert. Sie verhielten sich
aggressiv und provozierten die Beamten. Ein 17-Jähriger urinierte vor
den Augen der Beamten provokativ gegen den Seiteneingang der
Sporthalle. Die Fassade der Sporthalle wurde offenbar von der
fünfköpfigen Gruppe als Toilette benutzt. Nach Feststellung der
Personalien musste die Gruppe den Müll einsammeln und ihn entsorgen.
Anschließend erhielten alle einen Platzverweis samt Betretungsverbot
für das Schulgelände. Die Verunreinigungen an der Gebäudefassade
wurden der Stadt gemeldet.

Anzeigen
Anzeigen