28.11.2018 15:23

Aufgefahren auf A 98

(Rheinfelden) Am Mittwoch, gegen 08.50 Uhr, ereignete sich auf der A 98 beim Autobahndreieck Hochrhein ein Auffahrunfall. Hierbei soll eine ...

Am Mittwoch, gegen 08.50 Uhr, ereignete sich auf
der A 98 beim Autobahndreieck Hochrhein ein Auffahrunfall. Hierbei
soll eine 22jährige VW-Fahrerin aus Unachtsamkeit auf einen Mazda
aufgefahren sein. Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt. Der
Verkehrsunfall bei Rheinfelden ereignete sich im stockenden Verkehr, in Richtung Grenzübergang, auf der Überholspur der Autobahn. Dies führte
kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. An den Fahrzeugen entstand ein
Gesamtschaden von etwa 2500 Euro.

Anzeigen
Anzeigen