28.11.2018 14:05

Fahrt mit Fahrrad endet im Krankenhaus

(Villingen-Schwenningen) Ein 42-jähriger Mercedesfahrer hat am Mittwochmorgen an der Kreuzung der Eschachstraße mit der August-Bebel-Straße ...

Ein 42-jähriger Mercedesfahrer hat am
Mittwochmorgen an der Kreuzung der Eschachstraße mit der
August-Bebel-Straße Schwenningen einen Radfahrer übersehen.

Der 42-Jährige fuhr gegen 6.35 Uhr auf der Eschachstraße
stadteinwärts. An der Kreuzung mit der August-Bebel-Straße bog er
nach links ab, übersah dabei aber einen Rennradfahrer, der
entgegenkam. Er erfasste den 41-jährige Radfahrer, der stürzte. Da
der Radfahrer über Schmerzen klagte, musste der Rettungsdienst
kommen. Nach der Erstversorgung wurde er zu weiteren Untersuchungen
ins Krankenhaus eingeliefert. An dem Mercedes entstand ein Schaden in
Höhe von zirka 2000 Euro. Den Schaden am Fahrrad schätzt die Polizei
auf rund 1000 Euro.

Anzeigen
Anzeigen