29.01.2020 10:52

Wooyeong Jeong verlässt SC

(Freiburg) Der SC Freiburg bestätigt den Wechsel von Wooyeong Jeong nach München. Der 20-jährige Flügelspieler kehrt leihweise zu seinem Ex-Verein FC Bayern München zurück, für den er bereits eineinhalb Jahre auflief.

Im Sommer 2019 war der südkoreanische Junioren-Nationalspieler von der Isar an die
Dreisam gekommen. Beim Sport-Club absolvierte er sechs Partien für Freiburgs Regionalliga-
Mannschaft und ein DFB-Pokal-Spiel für die Profis. Zuletzt gewann Jeong mit der U23 von
Südkorea die U23-Asienmeisterschaft.
"Mit seiner strebsamen und zugleich humorvollen Art hat Wooyeong die Sympathien bei den
SC-Teamkollegen wie auch bei uns im Umfeld schnell für sich gewonnen. Durch die häufigen
Reisen mit der Nationalmannschaft haben wir ihn sportlich aber leider nicht in dem Maße
integrieren können, wie wir uns das gewünscht hätten. Die enorme Konkurrenzsituation auf
seiner Position hat die Lage nicht vereinfacht", erklärt Sportdirektor Klemens Hartenbach.
"Daher sind wir gemeinsam mit Woo zu dem Schluss gekommen, dass ihm der FC Bayern,
der mit seiner Zweiten Mannschaft in der Dritten Liga vertreten ist und den Woo schon kennt,
aktuell mehr Wettkampfpraxis auf hohem Niveau bieten kann. Wir wünschen ihm von Herzen
alles Gute."

Anzeigen
Anzeigen