30.07.2020 14:02

Jugendliche randalieren in S-Bahn

(Karlsruhe) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 0:00 Uhr, randalierten Jugendliche in einer Straßenbahn der Linie 1. Der ...

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 0:00 Uhr,
randalierten Jugendliche in einer Straßenbahn der Linie 1. Der Bahnführer
stoppte die Bahn daher an der Haltestelle "Europaplatz" und verriegelte bis zum
Eintreffen der Polizei die Ausgänge.

Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz konnten vor Ort fünf Jugendliche,
im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, feststellen und vorläufig festnehmen. Anhand
von sichergestelltem Videomaterial wird nun der genaue Tathergang ermittelt. An
der Bahn entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Zerstört wurden unter
anderem Kameras und die Deckenverkleidung der Bahn.

Anzeigen
Anzeigen