30.07.2021 15:59

Berauschter Verkehrsunfall

(Sinzheim) Weil ein 43-Jähriger bei einem Überholvorgang zu früh wieder einscherte, kam es in der Nacht zum Freitag auf der B 3 Höhe ...

Weil ein 43-Jähriger bei einem Überholvorgang zu früh wieder
einscherte, kam es in der Nacht zum Freitag auf der B 3 Höhe Sinzheim zu einem
Verkehrsunfall. Zum Unfallzeitpunkt gegen 1 Uhr befuhren die beiden Pkw-Lenker
die Bundesstraße in südliche Richtung. Als der 43-jährige Audi-Lenker den vor
ihm fahrenden Mercedes-Fahrer überholte und beim Widereinscheren geschnitten
haben soll, kam es zur Kollision der beiden Pkw. Während der Unfallaufnahme
bemerkten die Polizeibeamten des Polizeireviers Baden-Baden bei dem
Unfallverursacher starken Alkoholgeruch. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert
von über einem Promille angezeigt. Glücklicherweise wurden weder der
Audi-Fahrer, noch der 21-jährige Mercedes-Lenker verletzt. Neben einer Blutprobe
musste der Verursacher auch seinen Führerschein abgeben. Weiter muss er sich
wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Der entstandene Sachschaden
wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Anzeigen
Anzeigen