31.10.2019 11:51

Fußgänger angefahren und geflüchtet

(Villingen-Schwenningen) In der Nacht zum Donnerstag ist in der Dürrheimer Straße ein Fußgänger von einem Mercedes erfasst und verletzt worden. Ohne ...

In der Nacht zum Donnerstag ist in der Dürrheimer Straße
ein Fußgänger von einem Mercedes erfasst und verletzt worden. Ohne Anzuhalten
setzte das Auto seine Fahrt fort.

Kurz nach Mitternacht fuhr ein dunkler Mercedes, aus Richtung der
Haischtankstelle kommend, stadteinwärts. Auf Höhe des BSV-Parkplatzes wollte der
18-jährige Fußgänger die Dürrheimer Straße überqueren und wurde dabei von der
Fahrzeugfront des Mercedes erfasst. Den jungen Mann schleuderte es mehrere Meter
von dem Pkw weg. Er blieb verletzt auf der Straße liegen. Ohne sich um den
Verletzten zu kümmern, fuhr der oder die Schuldige sofort weiter. Über sein
Mobiltelefon konnte der 18-Jährige selbständig Hilfe rufen und wurde
anschließend in die Notaufnahme gebracht.

Das Polizeirevier Schwenningen ermittelt wegen Unfallflucht und sucht nach dem
Verursacher. Zeugen des Unfalls oder andere Hinweisgeber werden gebeten, sich
bei der Polizei zu melden (Telefon: 07720 85000).

Anzeigen
Anzeigen