04.08.2019 12:14

Fahrt mit Fahrrad endet im Krankenhaus

(Löffingen) Am Samstagvormittag kam es auf der Landstraße 170 im Bereich Wutachschlucht/Schattenmühle bei Löffingen zu einem ...

Am Samstagvormittag kam es auf der Landstraße 170
im Bereich Wutachschlucht/Schattenmühle bei Löffingen zu einem Verkehrsunfall. Ein
83-jähriger PKW Lenker überholte im Baustellenbereich einen
Fahrradfahrer, ohne den vorgeschriebenen Seitenabstand einzuhalten.
Dabei streifte er das Velo mit seinem Fahrzeug, was zur Folge hatte,
dass der Fahrradfahrer kopfüber stürzte. Hierbei zog sich der
60-jährige Radler trotz Helm massive Verletzungen zu. Er wurde nach
der ersten medizinischen Versorgung vor Ort mit dem
Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Führerschein des
Unfallverursachers wurde noch vor Ort von der Polizei beschlagnahmt
und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs
eingeleitet.

Anzeigen
Anzeigen