05.05.2019 11:03

Vorträge rund um das Vereinsrecht

(Villingen-Schwenningen) Zwei Vorträge rund um das Vereinsrecht werden vom Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport (JuBIS) im Rahmen der Ehrenamtsakademie organisiert:

"Aufsichtspflicht – Haftung im Verein" am Mittwoch, 15. Mai, und "Steuer- und Gemeinnützigkeitsfragen sowie zur Rolle des Vereins als Arbeitgeber" am Mittwoch, 5. Juni. Beide Veranstaltungen finden von 18.30 bis 20.30 Uhr im Karl-Haag-Saal der Stadtbibliothek, In der Muslen 2, Stadtbezirk Schwenningen, statt und sind für Ehrenamtliche kostenfrei. Anmeldungen sind unter Tel. 07721/82-3344 möglich.

Im ersten Kurs werden ehrenamtlichen Vereinsverantwortlichen ihre haftungsrechtlichen Anforderungen rund um ihre Tätigkeiten im Verein erläutert. Die Inhalte sind: Rechtsgrundlagen, Vereinsrecht (haftungsbezogen), Satzung, Datenschutz, Persönlichkeitsrechte, Impressum, Aufsichtspflicht, Haftungsprobleme/-fragen. Die zweite Veranstaltung soll Vereinsführungskräfte mit den aktuellen Anforderungen, die sie in und mit ihrem Verein in rechtlicher/ steuerlicher Sicht und als Arbeitgeber zu erfüllen haben, vertraut machen. Darüber hinaus gibt es aktuelle Hinweise zum Vereinsjahr 2019 für Recht, Steuer und Sozialversicherung.

Die Ehrenamtsakademie ist ein Kooperationsprojekt von Bürgerschaftlichem Engagement und Volkshochschule im JuBIS. Mit ihrer breiten Auswahl an Qualifizierungen und Seminaren möchte die Akademie möglichst vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern einerseits wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten in unterschiedlichen Belangen vermitteln, andererseits neue Kontakte und Austausch ermöglichen.

Das komplette Programm der Ehrenamtsakademie ist im aktuellen vhs-Programm oder im Internet unter www.villingen-schwenningen.de einsehbar. Themenvorschläge und Anregungen werden gerne entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es bei Anna Stier, JuBIS, unter Telefon 07721/82-2157.

Anzeigen
Anzeigen