07.11.2018 09:29

Aufgefahren

(Karlsruhe) Zwei leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am ...

Zwei leicht verletzte Person sowie ein
Sachschaden von ca. 2.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls,
der sich am Dienstagabend auf der Karlsruher Karlstraße ereignet hat.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers
Karlsruhe-Marktplatz fuhr ein 58 Jahre alter Nissan-Fahrer gegen
19:40 Uhr auf die bereits verkehrsbedingt stehende Opel-Fahrerin auf.
Glücklicherweise wurden durch den Zusammenstoß die jungen Frauen in
ihren Opel nur leicht verletzt.

Anzeigen
Anzeigen