07.02.2019 19:41

Informationsveranstaltung 'Frauen und Rente: Was ist wichtig?'

(Karlsruhe) Am 19. Februar laden die Gleichstellungsbeauftragten des Landratsamtes Karlsruhe und der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg unter dem Titel „Frauen und Rente: Was ist wichtig?“ zu einer Informationsveranstaltung in das Landratsamt Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2, ein.

Im Mittelpunkt steht das Thema Altersvorsorge - auch mit Blick auf eine mögliche Altersarmut von Frauen. Anmeldungen zu diesem Vortrag, der von 19 bis 21 Uhr im Großen Sitzungssaal stattfindet, sind noch möglich.
Die beiden Gleichstellungsbeauftragten empfehlen Frauen sich schon frühzeitig Gedanken um ihre Altersversorgung machen, um im Alter keine bösen Überraschungen zu erleben. Fragenstellungen unter anderem zu Rentenansprüchen, Auswirkungen der Familienpause, Teilzeitarbeit, Minijobs und Scheidung werden dargestellt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind unter gleichstellungsbeauftragte@landratsamt-karlsruhe.de möglich.

Anzeigen
Anzeigen