08.12.2021 10:51

Ärger bei Kontrolle im Linienbus

(Baden-Baden) Eine Kontrolle in einem Linienbus am Dienstagabend dürfte eine Strafanzeige nach sich ziehen. Als Fahrkartenkontrolleure gegen ...

Eine Kontrolle in einem Linienbus am Dienstagabend dürfte
eine Strafanzeige nach sich ziehen. Als Fahrkartenkontrolleure gegen 20.40 Uhr
die Einhaltung der Corona-Vorschriften kontrollieren wollten, soll eine
28-Jährige die Herausgabe ihres Ausweisdokuments verweigert haben. Hieraus
entwickelte sich ein Streit, in dessen Zuge zwei Kontrolleure von der
Endzwanzigerin offenbar mehrfach beleidigt wurden. Außerdem setzte sich die Frau
nach derzeitigem Stand mit Schlägen und Tritten zur Wehr. Erst die
hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Baden-Baden konnten die Frau beruhigen
und die Wogen wieder glätten.

Anzeigen
Anzeigen