08.12.2021 15:32

Einbruch gescheitert

(Karlsruhe) Zwei Männer versuchten in der Nacht zum Mittwoch gegen 03:15 Uhr in einen Kiosk einzubrechen. Der 22-Jährige Beschuldigte soll ...

Zwei Männer versuchten in der Nacht zum Mittwoch gegen 03:15
Uhr in einen Kiosk einzubrechen. Der 22-Jährige Beschuldigte soll laut
Zeugenaussage die Scheibe eines Kioskes in der Schillerstraße Karlsruhe eingeschlagen
haben. Daraufhin sei er geflüchtet ohne das Geschäft betreten zu haben. Im
Rahmen einer Fahndung stellte die Polizei den 22-Jährigen, der mit dem Fahrrad
unterwegs war, fest. Durch Zeugen konnte ermittelt werden, dass es sich bei dem
jungen Mann um den Beschuldigten handeln soll. In unmittelbarer Nähe stellte die
Streife einen weiteren männlicheren Radfahrer fest. Der 31-Jährige soll nach
derzeitigem Ermittlungsstand ebenfalls als Tatverdächtiger in Frage kommen.

Anschließend wurden beide Männer zum Polizeirevier gebracht. Bei dem 22-Jährigen
Beschuldigten wurde ein Notfallhammer gefunden, welcher möglicherweise als
Tatwerkzeug fungiert haben könnte.

Anzeigen
Anzeigen