08.07.2019 11:14

Offene Pforte

(Karlsruhe) Einen natürlichen Vorgarten in der Waldstadt Karlsruhe können Blumenliebhaberinnen und Pflanzenfreunde am Samstag, 13. Juli, von 14 bis 18 Uhr erleben.

Im Rahmen der Offenen Pforte öffnet in der Hirschberger Straße 4 privates Grün mit Veilchen, Gänseblümchen und Gartenpavillon.
Tags drauf stehen die Tore in der Grünwettersbacher Straße Zur Ziegelhütte 6 offen. Hier gibt es am Sonntag, 14. Juli, von 14 bis 17 Uhr eine großzügige Gartenfläche mit Gemüseanbau, Hühnerhaus und ländlichem Charme. Dazu lockere Akzente durch Spalierobst, Wein und Kletterrosen.
Ebenfalls am 14. Juli wartet ein weiterer Garten in Grünwettersbach auf Besucher. In der Tübinger Straße 2 können Interessierte von 12 bis 18 Uhr ein Grundstück am Hang besichtigen, dessen Garten ein grünes Band des Hauses bildet. Ein kleines Gewächshaus im viktorianischen Stil fügt sich hier zwischen Hortensien, Stauden und Sommerblumen.
Details zu allen Gärten und Terminen gibt es auch online unter www.karlsruhe.de/offenepforte.

Anzeigen
Anzeigen