08.08.2019 13:41

Behinderungen nach Verkehrsunfall

(St.Peter) Auf der L127 zwischen St. Peter und St. Märgen ist es am Donnerstag, 08.08.2019, gegen 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ...

Auf der L127 zwischen St. Peter und St. Märgen
ist es am Donnerstag, 08.08.2019, gegen 10.30 Uhr zu einem
Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Aktuell
kommt es aufgrund von Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zu
Verkehrsbeeinträchtigungen. Die L127 war zwischen Abzweig nach St.
Märgen und St. Peter in beide Richtungen gesperrt.
Nach derzeitigem Kenntnisstand stieß ein in Richtung St. Peter fahrender 59-jähriger Motorradfahrer im Zuge eines Überholvorgangs gegen 10.30 Uhr kurz vor der Abzweigung Zähringer Straße mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Pkw
schleuderte daraufhin gegen einen zweiten, ebenfalls in Richtung St.
Peter fahrenden 53-jährigen Motorradfahrer.

Beide Motorradfahrer sowie die Beifahrerin des Pkw-Führers wurden
schwer verletzt. Der Fahrer des Pkw musste ebenfalls mit Verletzungen
in ein Krankehaus gebracht werden. Unverletzt blieb ein weiterer
Verkehrsteilnehmer, dessen Pkw infolge des Unfalls mit dem Fahrzeug
des überholenden Motorradfahrers zusammenstieß. Die Höhe des
Sachschadens steht noch nicht fest. Die Verkehrspolizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Anzeigen
Anzeigen