09.07.2019 10:10

Arbeitsmarkt im Überblick

(Basel) Ende Juni 2019 waren im Kanton Basel-Stadt 2‘902 arbeitslose Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) registriert, 111 Personen weniger als im Mai 2019 (-3.7%). Die Arbeitslosenquote sank von 2.9% im Vormonat auf 2.8% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat (Juni 2018) sank die Anzahl der arbeitslosen Personen um 313 (-9.7%).

Aktualisierung der vom Staatssekretariat für Wirtschaft publizierten Arbeitslosenquoten

Neu werden die Arbeitslosenzahlen nicht mehr im Verhältnis zu den Erwerbspersonenzahlen der Jahre 2012-2014 berechnet, sondern zu jenen der Jahre 2015-2017 (wiederum als 3-Jahres-Datenpooling). Die Erwerbspersonenzahlen werden dabei vom Bundesamt für Statistik (BFS) erhoben und bereitgestellt. Die aktualisierte Basis zur Berechnung der Arbeitslosenquoten gilt rückwirkend ab dem 1. Januar 2017. Die Zahl der Erwerbspersonen im Kanton Basel-Stadt erhöhte sich von 99‘104 im Jahr 2014 auf 103‘389 im Jahr 2017. Die auf der aktualisierten Basis berechneten und somit leicht tieferen Arbeitslosenquoten vermitteln damit ein genaueres Bild der Lage auf dem Arbeitsmarkt.

Jugendarbeitslosigkeit im Juni 2019

Von Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) betroffen waren insgesamt 258 Personen, 8 Personen mehr als im Vormonat (+3.2%). Bei den 15- bis 19-Jährigen waren es 67, bei den 20- bis 24-Jährigen 191 Personen. Die Jugendarbeitslosenquote stieg somit von 2.9% im Vormonat auf 3.0% im Berichtsmonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigt sich eine Reduktion um 63 Personen (-19.6%). Die leichte Zunahme der Jugendarbeitslosenquote ist saisonal bedingt (Schul-, Lehrabschlüsse).

Stellensuchende im Juni 2019

Insgesamt wurden 4‘682 stellensuchende Personen registriert, 166 weniger als im Vormonat (-3.4%). Gegenüber dem Vorjahresmonat sank diese Zahl um 398 Personen (-7.8%).

Gemeldete offene Stellen im Juni 2019

Die Zahl der bei den RAV gemeldeten, offenen Stellen sank um 27 auf 1‘059 Stellen (-2.5%). Davon meldepflichtig waren 674 Stellen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 730 Stellen mehr gemeldet (+221.9%).

Aussteuerungen im April 2019

Gemäss Angaben der Arbeitslosenkassen belief sich die (vorläufige) Zahl der Personen, welche ihr Recht auf Arbeitslosenentschädigung im Verlauf des Monats April 2019 ausgeschöpft hatten, auf 112 (Stand 3. Juli 2019). Im Vormonat betraf es 94 Personen.

Anzeigen
Anzeigen