09.04.2019 20:27

Bahnhof barockt

(Rastatt) In wenigen Tagen ist es soweit: Der Bahnhof barockt wieder.

Am Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr, startet die Veranstaltungsreihe der städtischen Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie „Kultur am Bahnhof“ in ihre fünfte Saison. Und der Auftakt ist richtig rockig. Es spielt, unter Leitung von Christian Strenger, die Rockband der Musikschule Rastatt. Bis zu den Sommerferien können sich Besucherinnen und Besucher dann einmal im Monat jeweils donnerstags um 17 Uhr auf ein abwechslungsreiches und kostenloses Kulturprogramm freuen. Koordinator Matthias Stickl verspricht ein „Best of“ der vergangenen Jahre. Er hatte das Kulturprogramm 2015 auf die Beine gestellt, um Fahrgäste, Anwohner und Bürger positiv einzustimmen auf den dringend nötigen Umbau des Rastatter Bahnhofs.

Anzeigen
Anzeigen