09.01.2019 12:50

Brandstiftung möglich

(Vogtsburg) Die Kripo Freiburg ermittelt nach einem Brand am späten Dienstagabend (8. Januar) im Vogtsburger Ortsteil Achkarren wegen ...

Die Kripo Freiburg ermittelt nach einem Brand am späten
Dienstagabend (8. Januar) im Vogtsburger Ortsteil Achkarren wegen des
Verdachts der schweren Brandstiftung. Dort waren gegen 23.30 Uhr in
der Schloßbergstraße zunächst zwei im Außenbereich abgestellte
Motorroller und ein Pkw in Brand geraten, wobei das Feuer auf die
Hausfassade übergriff. Obwohl die hinzugerufene Feuerwehr durch ihr
rasches Eingreifen einen Vollbrand des Gebäudes verhindern konnte,
dürfte nach ersten Einschätzungen ein hoher Sachschaden entstanden
sein.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wurde das Feuer
vorsätzlich gelegt. Die Ermittlungen richten sich gegen einen
22-jährigen deutschen Staatsangehörigen, der im Verdacht steht, für
die Brandlegung verantwortlich zu sein.

Die Ermittlungen dauern an.

Anzeigen
Anzeigen