09.08.2019 07:56

Jubiläums-Besucher im Parkschwimmbad

(Lörrach) Auch in diesem Jahr konnte aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen die 100.000er Marke der Besucher des Parkschwimmbads wieder sehr früh erreicht werden. Bei den hochsommerlichen Temperaturen ist der Besuch des Lörracher Parkschwimmbads eine angenehme Erfrischung.

Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić, Wolfgang Droll, Betriebsleiter Stadtwerke und Alexander Rudnick, Technischer Leiter Bäderbetriebe übergaben der Gewinnerin eine Jahreskarte für das Hallen- und Parkschwimmbad. Roswitha Rohrbach gehört zu den Stammgästen der Lörracher Bäder und besucht diese seit über 20 Jahren regelmäßig.
Seit der Eröffnung mit der alljährlichen „Badenova bewegt“-Veranstaltung verläuft die aktuelle Saison sehr gut. Am 30. Juni konnten sage und schreibe 6.157 Gäste begrüßt werden – dies ist seit Beginn der Statistik-Aufzeichnung der stärkste Besuchertag in der Geschichte des Parkschwimmbads Lörrach.

Im Gegensatz zum vorigen Jahr war das Wetter bislang recht beständig, so dass es kaum Beckenschließungen und Gesamträumungen aufgrund Gewitterwarnungen gegeben hat.
Die beiden Hitzeperioden der vergangenen Wochen wurden vom Badpersonal gut gemeistert, welches nun für den Rest der Saison auf ebenfalls gutes Wetter hofft.

Anzeigen
Anzeigen