09.02.2019 09:17

Fahrt mit Motorrad endet im Krankenhaus

(Herbolzheim) Gestern, kurz vor 16.00 Uhr, befuhr nach heutiger Mitteilung einee 20 jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem Ford die L106 in nördliche ...

Gestern, kurz vor 16.00 Uhr, befuhr nach heutiger Mitteilung einee 20 jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem Ford die L106 in nördliche Richtung. Im weiteren Verlauf bog sie nach links in die Südendstraße ab und übersah hierbei den 63
Jahre alten Fahrer einer Harley-Davidson, der auf der L106 in
Richtung Kenzingen fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Kradfahrer
lebensgefährlich verletzt, die Pkw-Fahrerin verletzte sich leicht.
Die beiden Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende
Krankenhäuser verbracht, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die den Unfall bei Herbolzheim beobachtet haben, sich
unter der Rufnummer 0761-882-3100 zu melden.

Anzeigen
Anzeigen