09.05.2019 12:12

Ist im Hochschwarzwald Bedarf für eine Kunsthalle?

(Hinterzarten) Der Hochschwarzwald lebt nicht nur von den touristischen Einrichtungen sondern vielfach ist auch Kultur ein Beitrag in den Gemeinden. Damit hier künftig mehr geleistet werden kann sieht Thorsten Rudolph, Geschäftsführer von Hochschwarzwald Tourismus, Bedarf für eine Kunsthalle in der Region. Nicht zuletzt die aktuelle Ausstellung im Kurhaus Hinterzarten zeige den Bedarf für solche eine Einrichtung erläuterte er gestern bei der Ausstellungs-Eröffnung.

Ist im Hochschwarzwald Bedarf für eine Kunsthalle?

Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus Hinterzarten zu sehen. Die sehr persönlichen Porträtbilder stammen von dem österreichischen Starfotografen Manfred Baumann, ergänzt werden sie durch Tonaufnahmen, einen Film und Texte, die Einblicke in die bewegten Lebensgeschichten der Frauen und Männer gestatten. Umrahmt wird die Ausstellung durch Waldgemälde von Angelika Khan-Leonhard.

Großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen die Gesichter der Menschen im Alter von 81 bis 96 Jahren, in denen sich all die Freude und das Glück, aber auch die Arbeit und die Entbehrungen ihres Lebens widerspiegeln. Ergänzt werden die Porträtfotos durch Aufnahmen, die Einblicke in den Alltag der Einheimischen geben – ob beim Schindelmachen in der Werkstatt oder beim Stricken auf der Kachelofenbank. Auf Tonaufnahmen sind die Stimmen der Porträtierten zu hören, auf Texttafeln werden ihre Geschichten erzählt. In einem separaten Raum führt ein Making-of-Video hinter die Kulissen der Fotoshootings, für die der Starfotograf Manfred Baumann die 15 Hochschwarzwälder zu Hause besuchte – auf einem historischen Schwarzwaldhof, in einer alten Schuhmacherwerkstatt oder einer restaurierten Getreidemühle. Mit seinen Bildern hat Baumann eine einzigartige Hommage geschaffen an das Alter, an eine ganze Region – und nicht zuletzt an das Leben.

Den passenden Schwarzwälder Rahmen verleihen der Ausstellung die Waldgemälde der Künstlerin Angelika Khan-Leonhard aus Schluchsee, die den Hochschwarzwald in den verschiedenen Jahreszeiten darstellen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 bis 18 Uhr

Unser Bild von Matthias Reinboldzeigt Manfred Baumann in der Ausstellung.

Anzeigen
Anzeigen